Freiräume | Kultur

6. u&d – umsonst & draußen Festival

Auch in diesem Jahr startet morgen am Rand der Äußeren Neustadt die mittlerweile schon sechste Auflage des umsonst & draußen Festivals an der ehemaligen Garnisonkirche St. Martin. Dazu finden derzeit auf dem von der „Projektgesellschaft Wohnen am Alaunpark GmbH“ zur Verfügung gestellten Gelände die letzten Vorbereitungen statt. Schon morgen beginnt dann das dreitägige vom Verein artderkultur e.V. organisierte Veranstaltungsprogramm mit Filmen des Super8-Künstlers David Pfluger aus Basel.

Während sich das musikalische Programm am Freitagabend ab 19 Uhr vor allem durch lokale Gruppen auszeichnet, geht es am Samstag bereits um 14 Uhr mit einem bunten Familiennachmittag weiter. Dabei können Eltern gemeinsam mit ihren Kindern auf dem Festivalgelände spielen und dazu Kaffee, Kuchen und Limonade genießen. Am frühen Abend folgt dann der zweite Teil des Programms. Der musikalische Höhepunkt am Abend wird sicherlich der Auftritt der Heldinnen und Helden vom „Goldnen Anker“ werden. Obwohl den Veranstalterinnen und Veranstaltern in diesem Jahr von der Stadt finanziell unter die Arme gegriffen wurde, besteht auf dem Gelände dennoch die Möglichkeit, die sechste Auflage mit einer kleinen Spende finanziell zu unterstützen, damit die für alle Menschen kostenlos zugängliche Veranstaltung auch im kommenden Jahr stattfinden kann.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *