Kultur | News

02.12.2008 Menschenrechte unter Beobachtung

Wann? 2. Dezember 2008, 19.00 Uhr
Wo? Hörsaalzentrum der TU Dresden; Raum E05
Wer? Anne Schuster

Eine Studentin der TU Dresden berichtet über die Hintergründe von Rechtsverletzungen und vom Besuch bei politischen Gefangenen in Südamerika.

Eine Veranstaltung von promovio e.V., dem Verein zur Förderung der indianischen Menschenrechtsbewegung in Oaxaca/Mexiko; der Amnesty International Hochschulgruppe an der TU Dresden und dem INKOTA-netzwerk e.V. Regionalstelle Sachsen.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *