Kultur | News

21.01.2009 Vortragsreihe zur Finanzkrise (Teil 2/4)

Teil 2/4: Die Grenzen warenproduzierender Systeme

Wann? 21. Januar 2009, 19.00 Uhr
Wo? Kulturrathaus; Hauptstraße 23; 01097 Dresden
Wer? Claus Peter Ortlieb (Gruppe Exit)

– Abschluss der globalen Expansion des Kapitals – Grenzen des Kapitalismus
– Steigerung der Produktivität durch Konkurrenz am Markt
– Entwertung der Ware und damit der Ware Arbeitskraft
– Kompensation durch den Mechanismus des relativen Mehrwerts in der zweiten industriellen Revolution, Erlöschung dieser Kompensation in der dritten industriellen Revolution
– die Entsubstantialisierung des Kapitals, Ende des Mechanismus des relativen Mehrwerts
– Grenzen der Erzeugung von Mehrwert und des Profits durch die dritte industrielle Revolution
– Innere Schranke des Kapitalismus
– Ökologische Schranke des Kapitalismus
Wissensökonomie, Postfordistischer Kapitalismus

Organisiert von der Attac Ortsgruppe Dresden.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *