Alle Artikel zum Thema: addn.me

News

Eine bessere Veröffentlichung wäre möglich gewesen

20. Januar 2021 - 14:10 Uhr

Schriftzug auf einem Gebäude: "Die Revolution ist 1 Feminist:in"

Liebe Leser:innen,

am 8. Januar 2021 veröffentlichten wir ein „cross-posting“ von Indymedia, welches eine öffentliche Debatte zum Umgang mit Sexismus anhand eines konkreten Falles forderte. Wir finden die Auseinandersetzung mit Sexismus richtig und notwendig. Jedoch denken wir, dass die Form der Debatte auf addn.me nicht angemessen war. Im Nachgang müssen wir eingestehen, dass die Art und Weise der Veröffentlichung ein Fehler war und wollen dies selbstkritisch beleuchten. Wir wollen uns darüber hinaus bei allen Beteiligten entschuldigen – insbesondere bei den im Text genannten Gruppen und Einzelpersonen.

Weiterlesen


News

Statement des Ortskomitees von Women Defend Rojava Dresden zu den Veröffentlichungen vom 8. Januar 2021

15. Januar 2021 - 20:06 Uhr - 2 Ergänzungen

Wir, das Ortskomitee von Women Defend Rojava (WDR) in Dresden, haben die veröffentlichten Statements zur Kenntnis genommen.

Bis zu der Veröffentlichung am 8.1.2021 auf indymedia und addn.me war uns keines der zwei veröffentlichten Statements der „Dresden Ischen“ bekannt. Wir waren nicht die genannten Kontaktpersonen für eine weitere Auseinandersetzung. Wenn die Aufarbeitung der Geschehnisse gefordert und dabei unser Gruppennamen genannt wird, wendet euch direkt an uns und nicht an die öffentliche Presse.

Weiterlesen


News

Kurzer Ausfall

12. Oktober 2009 - 20:02 Uhr

Mein HobbyAuf Grund von technischen Problemen war addn.me, leider pünktlich zum einsetzenden Herbst, für knapp fünf Tage nicht zu erreichen. Das bot aber auch die Gelegenheit für die Freundinnen und Freunde der Seite, sich einmal den grauen Momenten des Dresdner Alltagslebens nonmedial vor der Wohnungstür zu stellen.

Wir hoffen, dass der Schock nicht allzu tief saß und verbleiben mit antifaschistischen Grüßen!