Alle Artikel zum Thema: Nigeria

Soziales

Recht auf Rohstoff? Recht auf Leben! Veranstaltungsreihe in Dresden

18. November 2016 - 10:46 Uhr

Von heute an finden in Dresden mehrere Veranstaltungen des INKOTA-Netzwerkes statt, die sich mit dem Abbau von Rohstoffen und den damit verbundenen Folgen für Menschen und die Umwelt beschäftigen wollen. Ob Öl, Gol, Platin, Kupfer oder Coltan, überall auf der Welt werden tagtäglich Rohstoffe abgebaut und genutzt. Doch wieviel davon wird wirklich benötigt und wer setzt sich für den Schutz des Planeten und die Wahrung von Menschenrechten ein? Die Frage nach einem zukunftsfähigen und nachhaltigen Umgang mit Rohstoffen ist dabei zugleich eine Frage nach Verantwortung. Mit Filmen, Gesprächen und einem Workshop soll dazu bis zum 30. November in insgesamt fünf Veranstaltungen ein Einblick in die Lebensrealität vieler Menschen gegeben und gemeinsam über Lösungsmöglichkeiten diskutiert werden.

Weiterlesen


Kultur

Filmtipp: Das Schiff des Torjägers

1. Dezember 2010 - 00:59 Uhr

Am Donnerstag startet der Dokumentarfilm „Das Schiff des Torjägers“ in den deutschen Kinos. Der Film der Regisseurin Heidi Specogna erzählt die Geschichte eines im April 2001 aufgebrachten Schiffes mit hunderten Kindersklaven auf dem Weg in das zentralafrikanische Land Gabun. Das Schiff soll im Familienbesitz des in der Bundesliga spielenden nigerianischen Fußballers Jonathan Akpoborie gewesen sein, der nach dieser Meldung von seinem damaligen Arbeitgeber entlassen worden war. Die Regisseurin versucht mit dem Film die Ereignisse vor neun Jahren zu rekonstruieren und begab sich auf die Suche nach den damaligen Protagonisten. Ein Dokumentarfilm über Träume, Fußball und die Handelsware Mensch.

Weiterlesen