Lesenswert

Vom Widerstand zur Utopie

22. Oktober 2020 - 20:23 Uhr

Superheldinnenfilme sind lame und konservativ. Warum? In Krisenzeiten braucht es einen Plan zur radikalen Veränderung der Welt und nicht die immergleichen Rezepte zum Erhalt des Status Quo. Der Kampf für eine andere Welt erfordert ein anderes Modell von Superheldinnen.

Quelle: Bini Adamczak/akweb.de, 20.10.2020


Veröffentlicht am 22. Oktober 2020 um 20:23 Uhr von Redaktion in Lesenswert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.