Alle Artikel zum Thema: Straßenbahn

Nazis

Übergriff in Straßenbahn

3. September 2013 - 10:34 Uhr

Etwa eine Stunde nach dem Ende der Partie zwischen der SG Dynamo Dresden und dem FC Ingolstadt 04 kam es nach Polizeiangaben in einer Straßenbahn der Linie 7 zu einem Übergriff durch einen Anhänger des Dresdner Vereins auf den Fahrer der Bahn. Nachdem die vier jungen Männer und eine Frau am Albertplatz in der Äußeren Neustadt zugestiegen waren, begannen sie damit, andere Fahrgäste zu beleidigen und rechte Parolen zu rufen. Als der Straßenbahnfahrer die Gruppe daraufhin aufforderte, die Bahn zu verlassen, schlug einer der Männer dem 28jährigen Fahrer mehrfach ins Gesicht.

Weiterlesen


Nazis

Rassistischer Übergriff in der Neustadt

18. März 2013 - 16:12 Uhr

Am vergangenen Wochenende wurde nach Polizeiangaben in einer Straßenbahn der Linie 7, ein indischer Staatsangehöriger von einem bisher unbekannten Mann beleidigt und wenig später körperlich angegriffen. Der Angreifer habe dem 27jährigen Mann mit der flachen Hand gegen die Nase geschlagen und ihn gleichzeitig als „Arschloch“ und „Terroristen“ beschimpft, so die Polizei.

Weiterlesen