Alle Artikel zum Thema: Karlovy Vary

International

„Wir wollen Vorreiter für Gleichberechtigung werden“ – Grenzgespräch mit der Prague Pride

13. Juli 2020 - 18:32 Uhr

Mit den Grenzgespräche halten wir den grenzübergreifenden Dialog aufrecht: in regelmäßigen Abständen interviewen wir Gruppen und Einzelpersonen aus nahen oder fernen Nachbarländern, sei es nun coronabedingt über die geschlossenen Grenzen hinweg oder auch schlicht, um die Weitsicht nicht zu verlieren und den Kontakt zu halten. Passend zur Jahreszeit der Christopher Street Day-Demonstrationen (CSD) und Prides haben wir mit Organisator:innen der Prague Pride im Nachbarland Tschechien gesprochen. 

Weiterlesen


Nazis

1. Mai in Tschechien

29. April 2014 - 19:39 Uhr

Wenn am 1. Mai zum internationalen Tag der Arbeit in Dresden die FAU dazu aufruft, Gewerkschaftsfreiheit zu verteidigen, findet stromaufwärts in der tschechischen Stadt Ústí nad Labem eine durch die tschechische Nazipartei DSSS (Dělnická strana sociální spravedlnosti) angemeldete Demonstration statt. Aus diesem Grund mobilisiert aus Dresden das Netzwerk „Asyl, Migration, Flucht“ (NAMF) zu den von „V Ústí neonacisty nechceme“ organisierten Gegenprotesten. Parallel dazu findet anlässlich des 1. Mai im Stadtpark von Ústí ein Fest der KSČM (Kommunistische Partei Böhmens und Mährens) statt. Zuvor war eine von „Delnická mládež“ (Arbeiterjugend) ursprünglich ebenfalls für den 1. Mai angemeldete Veranstaltung in Brno abgesagt worden.

Weiterlesen