Lesenswert

Asylbewerberheim Radebeul: „Höchst problematisch“

16. Oktober 2013 - 12:29 Uhr

Nach der Messerstecherei im Radebeuler Asylbewerberheim rückt die Situation von geduldeten Flüchtlingen hier in der Region wieder stärker in den Fokus. Dass Frust der Bewohner mitunter in Gewalt ausartet ist für viele Kenner der Problematik kein Wunder.

Quelle: Wochenkurier (15.10.2013)


Veröffentlicht am 16. Oktober 2013 um 12:29 Uhr von Redaktion in Lesenswert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.