Lesens-/Sehenswert

Prügelvorwürfe gegen sächsische Polizisten vom Tisch

13. Januar 2013 - 18:14 Uhr - Eine Ergänzung

Nach den Ausschreitungen am Rande des Neonazi-Aufmarschs in Hamburg-Wandsbek vergangenen Sommer hat die dortige Staatsanwaltschaft die Ermittlungen gegen den letzten der fünf beschuldigten sächsischen Polizisten eingestellt.

Quelle: MDR Sachsen (13.01.2013)


Veröffentlicht am 13. Januar 2013 um 18:14 Uhr von Redaktion in Lesens-/Sehenswert

Ergänzungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.