Nazis

Gorbitz: Passanten angegriffen und verletzt

9. April 2022 - 13:21 Uhr

Bereits am 29. März haben nach Polizeiangaben gegen 1:10 Uhr drei bislang Unbekannte vor einem Einkaufsmarkt an der Harthaer Straße im Stadtteil Gorbitz den Hitlergruß gezeigt und rechte Parolen gerufen. Als sie daraufhin von zwei Passanten angesprochen wurden, griffen sie die beiden Männer an und verletzten sie. Inzwischen hat der Staatsschutz der Dresdner Polizei Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung und des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen aufgenommen.


Veröffentlicht am 9. April 2022 um 13:21 Uhr von Redaktion in Nazis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.