Nazis

Rassistischer Übergriff am Hauptbahnhof

24. Januar 2016 - 23:05 Uhr

Nicht nur am Samstag kam es am Dresdner Hauptbahnhof zu rassistisch motivierten Angriffen auf Migranten, bereits in der Nacht zum Sonnabend waren zwei Männer (21/25) auf dem Wiener Platz durch drei Unbekannte zunächst rassistisch beschimpft und anschließend geschlagen worden. Nachdem der 21-Jährige zu Boden ging, trat einer der Angreifer ihm ins Gesicht. Beide Personen wurden bei dem Übergriff leicht verletzt. Die Täter konnten unerkannt entkommen.


Veröffentlicht am 24. Januar 2016 um 23:05 Uhr von Redaktion in Nazis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.