Nazis

Rechter Übergriff in Geising

19. Januar 2016 - 00:41 Uhr

Nach einem Übergriff auf zwei aus Afghanistan geflüchtete Männer (21/26) in Altenberg sucht die Polizei nach Hinweisen auf den Täter. Am Sonntag war gegen 11:15 Uhr ein Unbekannter zielgerichtet auf die beiden Männer zugegangen und beleidigte sie rassistisch. Anschließend schlug er den 21-Jährigen mit seinem hakenkreuzverzierten Stahlhelm nieder und prügelte danach weiter auf ihn ein. Erst als Passanten den Betroffenen zu Hilfe kam, ließ der zwischen 25 und 30 Jahre alte Mann von seinem Opfer ab, zeigte den Hitlergruß und entfernte sich vom Ort des Geschehens.

Bei dem Angriff auf einem Rodelhang in dem zu Altenberg gehörenden Ortsteil Geising wurde der 21-Jährige verletzt und musste medizinisch versorgt werden. Die Polizei, die nun wegen gefährlicher Körperverletzung und des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen ermittelt, sucht nach einem glatzköpfigen Mann, der etwa 175 cm groß und von kräftiger Statur sein soll. Zur Tatzeit trug er eine hellblaue Jeans und eine khakifarbene Jacke. Außerdem hatte er sich einen sogenannten „Hitlerbart“ geschoren. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer 0351-4832233 entgegen.


Veröffentlicht am 19. Januar 2016 um 00:41 Uhr von Redaktion in Nazis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.