Alle Artikel zum Thema: Jugendliche

Freiräume

Erneut Hausbesetzung in Dresden Neustadt

12. Juli 2020 - 22:58 Uhr

Am Sonntagvormittag besetzte eine Gruppe Jugendlicher ein Haus auf dem Bischofsweg. Die Aktivist:innen, die sich auf Twitter den Namen Leerstandbewohner*nnen geben, wollten damit auf Leerstand, überteuerte Mieten und fehlende Freiräume für Jugendliche aufmerksam machen. Die symbolisch angelegte Aktion wurde am Nachmittag für beendet erklärt und die Rund 50 Teilnehmer:innen verließen die Versammlung vor dem Objekt. Aufgrund von Plakaten, die am oberen Bereich des Hauses angebracht waren, hat die Polizei Sachsen ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Hausfriedensbruchs eingeleitet. Nach Informationen des „Neustadt-Ticker“ war das Gebäude vor rund 30 Jahren bereits schon einmal besetzt worden.

Weiterlesen


Lesenswert

Schulden trotz Arbeit

18. April 2014 - 11:08 Uhr

Sachsens Schuldnerberater haben alle Hände voll zu tun. Immer mehr Hilfesuchende geraten trotz Arbeit in finanzielle Schwierigkeiten. Schuld sei die Niedriglohnpolitik, kritisieren die Berater.

Quelle: Sächsische Zeitung (17.03.2014)


Kultur

CrossMedia Tour 2013 läuft noch bis Herbst

13. August 2013 - 11:40 Uhr

Auch in diesem Jahr findet an zahlreichen Orten in Dresden in den Sommer- und Herbstferien wieder die CrossMedia Tour unter Schirmherrschaft von Oberbürgermeisterin Helma Orosz (CDU) statt. Neu hinzugekommen sind in diesem Jahr spezielle Kurse für Kinder von 6-10 Jahren mit Angeboten wie Handyclip, Trickfilm, Schrottbasteln, Fotorallye und – Hörgeschichten. Der vom Freien Radio coloRadio erstmals angebotene Kurs startet am 19. August, geht über drei Tage und wird von erfahrenen Medienpädagoginnen durchgeführt.

Weiterlesen