Alle Artikel zum Thema: UN

Kultur

Umundu Festival 2015

14. Oktober 2015 - 01:28 Uhr

Schon zum siebten Mal startet am Donnerstag das Umundu-Festival für nachhaltige Entwicklung, bei dem es in diesem Jahr um das Thema „Böden“ gehen wird. In der Auftaktveranstaltung soll dazu am Donnerstag ab 17 Uhr gemeinsam mit Eva Jähnigen (Die Grünen), Bürgermeisterin für Umwelt und Kommunalwirtschaft der Stadt, Bernd Siemer vom Sächsichen Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie sowie Amy Green vom Internationalen Forschungsinstitut für Nachhaltigkeit Potsdam (IASS) über die lokalen Herausforderungen und Potentiale bei der Umsetzung globaler Ziele für Bodenschutz diskutiert werden. Nach der Diskussion wird die auf dem Altmarkt installierte Ausstellung „EIN HEKTAR“ mit einer Führung eröffnet. Die Ausstellung soll mit einem Filmprogramm und verschiedenen Klanginstallationen in eindrücklicher und vielfältiger Weise die weltweite Nutzung und Funktionen von Böden deutlich machen und dabei gleichzeitig die Dimension des Bodenverlustes aufzeigen.

Weiterlesen


Freiräume | Kultur

Internationaler Frauentag

8. März 2013 - 23:55 Uhr

Auch in diesem Jahr wollen wir wieder an den Internationalen Frauentag erinnern. Der 8. März entstand vor mehr als 100 Jahren im Kampf um die Gleichberechtigung und das Recht für Frauen, wählen zu gehen. Während er im Nationalsozialismus noch verboten und stattdessen der Muttertag gefeiert wurde, ist er noch heute in 25 Ländern ein offizieller Feiertag. Aus Anlass dieses Tages hatte UN-Generalsekretär Ban Ki-moon in einem Beitrag in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung „entschlossenes Handeln gegen Diskriminierung und sexuelle Gewalt gegen Frauen“ gefordert und an die zahlreichen Übergriffe auf Frauen in der ganzen Welt erinnert. Gleichzeitig forderte er alle Menschen dazu auf, die Wut über diese Taten, zum Handeln zu nutzen. Sexuelle Übergriffe würden in Konfliktgebieten überall auf der Welt als Kriegsinstrument genutzt und Frauen damit erniedrigt werden.

Weiterlesen