Lesenswert

Eklat im Plauener Rathaus: Stadtrat Jahn muss Sitzung verlassen

10. Mai 2012 - 07:33 Uhr

Der Plauener SPD-Stadtrat Sven Jahn (Andy Darby) ist Dienstagnachmittag aus der Stadtratssitzung geflogen. Er trug ein T-Shirt mit den Aufschriften „Aufhängen oder Therapie?“ und auf der Rückseite „Herr schick Hirn!“ […] Jahn wollte mit dem Auftritt nicht nur auf die Debatte rund um die Äußerungen von CDU-Stadtrat Dieter Blechschmidt zur Homosexualität anspielen und provozieren. Aufmerksam wollte er auch auf christlichen Fundamentalismus machen.

Quelle: Vogtland Anzeiger (09.05.2012)


Veröffentlicht am 10. Mai 2012 um 07:33 Uhr von Redaktion in Lesenswert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.