Nazis

Polizei ermittelt nach abgelegtem Schweinekopf in Riesa

13. Oktober 2017 - 00:52 Uhr

Wie die Polizei mitteilte, haben am vergangenen Wochenende bislang unbekannte Täter vor die Eingangstür eines arabischen Lebensmittelgeschäftes in Riesa einen gegarten Schweinekopf abgelegt. Der Ladenbesitzer hatte am frühen Montagmorgen den Kopf unmittelbar vor seinem erst im letzten Jahr eröffneten Geschäft gefunden. Die Polizei, welche inzwischen Ermittlungen wegen des Verdachts der Beleidigung aufgenommen hat, sucht nun nach Personen, die im Zeitraum vom 7. Oktober um 19:30 Uhr bis zum 9. Oktober um 4 Uhr etwas beobachtet haben. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der 0351-4832233 telefonisch entgegen.


Veröffentlicht am 13. Oktober 2017 um 00:52 Uhr von Redaktion in Nazis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.