Kultur | News

11.02.2009 Veranstaltung zum 13. Februar

„Den Nazis entgegen treten – der 13. und 14. Februar 1945 in Dresden zwischen Mythos und Wirklichkeit“

Wann? 11. Februar 2009, 19.30 Uhr
Wo? Kulturpalast Dresden
Wer? Dr. André Hahn (Fraktionsvorsitzender der Linkspartei); Nora Goldenbogen (Jüdische Gemeinde Dresden); Gunnar Schubert (Publizist); Andreas Speit (Rechtsextremismusforscher); Friedemann Bringt (Kulturbüro Dresden)

Thema der Veranstaltung ist das Geschichtsbild und die Erinnerungskultur in Dresden. Außerdem soll über den Umgang der Zivilgesellschaft mit den Vereinnahmungsversuchen durch Nazis in der Stadt und auf dem Heidefriedhof diskutiert werden.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *