Freiräume | Kultur

16.07./17.07. 3. Flanschrockfestival 2010

14. Juli 2010 - 10:38 Uhr

Wie schon im vergangenen Jahr findet auch in diesem Juli in Dresden ein „umsonst & draußen“-Festival am Rande der Äußeren Neustadt statt. Auf einem Gelände direkt neben der Garnisonkirche St. Martin an der Stauffenbergallee oberhalb des Alaunparks wird es an beiden Tagen bei hoffentlich schönem Sommerwetter vor allem musikalisch zugehen. Außerdem soll es in diesem Jahr zusätzlich zum umfangreichen musikalischen Rahmenprogramm einen Kleinkunstmarkt geben.

Der Verein artderkultur e.V. sucht auf diesem Weg noch Menschen, die bereit sind, an beiden Tagen als Helferin oder Helfer mitzuarbeiten.

LineUp Freitag 16.07.2010 (ab 19 Uhr):

Turbophob (Bass/Schlagzeug/Loops)

Analoque (Space/Rock)

Framestar (Emo/Rock)

Asses of Fire (Pionier-Death-Punk)

LineUp Samstag 17.07.2010 (ab 14 Uhr):

Nellis Elephant (Akustisch)

Krabat (Postpunk)

Jon (Singer-Song-Writer)

Flanschies (Flanschrock)

The Friendliness is going happy (Experimental)

Here Comes Conclusion

Hello Yes Yes (Indie/Soul/Elektro)

Shirley Holmes (Rock/Indie/10gPop)

Quelle: artderkultur e.V.


Veröffentlicht am 14. Juli 2010 um 10:38 Uhr von Redaktion in Freiräume, Kultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.