Lesenswert

Angestellte eines Flüchtlingsheims vor Gericht

15. April 2014 - 12:01 Uhr

In Fürth sind mehrere Mitarbeiter eines Flüchtlingsheims angeklagt. Sie sollen sich geweigert haben, für ein schwer krankes Kind den Notarzt zu rufen.

Quelle: Die Zeit (01.04.2014)


Veröffentlicht am 15. April 2014 um 12:01 Uhr von Redaktion in Lesenswert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.