Lesenswert

Ermittlungen wegen Volksverhetzung

16. März 2015 - 11:30 Uhr

Ende letzten Jahres fiel der in Pegnitz aufgewachsene Winfried Stöcker wegen fremdenfeindlicher Äußerungen unangenehm auf. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft Görlitz gegen den Unternehmer (68) wegen Volksverhetzung.

Quelle: Nordbayerischer Kurier (12.03.2015)


Veröffentlicht am 16. März 2015 um 11:30 Uhr von Redaktion in Lesenswert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.