Lesenswert

Verfassungsschützer gibt Abhör-Info an Ku-Klux-Klan

17. Oktober 2012 - 17:39 Uhr

Die Verbindungen des Landesamtes für Verfassungsschutz zum rechtsextremen Ku-Klux-Klan (KKK) haben eine größere Dimension als bisher angenommen. Ein Verfassungsschutz-Mitarbeiter gab Informationen über die Überwachung der Organisation an den deutschen Ableger des KKK weiter. Dies bestätigte Innenminister Reinhold Gall (SPD). Quelle: SWRinfo (17.09.2012)

Veröffentlicht am 17. Oktober 2012 um 17:39 Uhr von Paul in Lesenswert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.