Nazis

Mann nach rassistischem Übergriff verletzt

8. April 2020 - 18:22 Uhr

Bereits am 31. März ist es nach Polizeiangaben am Nachmittag zu einem offenbar rassistisch motivierten Übergriff ein 23 Jahre alter Mann auf der Reitbahnstraße leicht verletzt worden. Der Polizei zufolge soll der Angreifer nach rassistischen Beleidigungen mit einem Schlagring mehrfach auf den 23-Jährigen eingeschlagen und ihn dabei verletzt haben. Nachdem ein Passant zu Hilfe eilte, drohte der Täter mit einem Messer, woraufhin beide Männer die Flucht ergriffen.

Der bislang noch unbekannte Angreifer, welcher zwischen 20 und 30 Jahre alt und etwa 1,80 bis 1,85 Meter groß gewesen sein soll, trug zum Zeitpunkt des Übergriffs eine dunkle Sonnenbrille, eine weiße Jacke und Sportschuhe. Auffallend waren hell gefärbte Spitzen auf seinen dunklen Haaren. Wer Hinweise zum Täter geben kann wird gebeten, sich unter der 0351-4832233 bei der Dresdner Polizei zu melden.


Veröffentlicht am 8. April 2020 um 18:22 Uhr von Redaktion in Nazis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.