Nazis

Mann nach Übergriff in Pennrich verletzt

10. März 2016 - 14:00 Uhr

In der Nacht zum Montag wurde in Pennrich ein 29jähriger Afghane von bisher unbekannten Tätern angegriffen und verletzt. Das gab die Dresdner Polizei bereits am Dienstag bekannt. Demnach soll der Mann, nachdem er die Straßenbahn der Linie 7 an der Endhaltestelle verlassen hatte, von drei bis vier Personen angegriffen und verletzt worden sein. Der Betroffene konnte schließlich bis zu einer großen Straße fliehen und wurde dort von einem unbekannten Autofahrer bis zu einer Straßenbahnhaltestelle mitgenommen.

Da ein rechtes Motiv für die Tat nicht ausgeschlossen werden kann, hat das Operative Abwehrzentrum (OAZ) der Sächsischen Polizei inzwischen die Ermittlungen in dem Fall übernommen und sucht nun insbesondere nach dem Autofahrer, der den verletzten Mann zur Haltestelle gebracht hatte. Wer darüber hinaus Hinweise zum Tathergang geben kann wird gebeten, sich unter der 0351-4832233 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.


Veröffentlicht am 10. März 2016 um 14:00 Uhr von Redaktion in Nazis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.