Alle Artikel zum Thema: Blaue Fabrik

Kultur

Umundu Festival 2016

21. Oktober 2016 - 11:40 Uhr

Mit einer Vernissage und einem Film hat am Donnerstag in Dresden bereits zum achten Mal das Umundu-Festival für nachhaltige Entwicklung unter dem Motto: „Our urban Future“ begonnen. Nachdem der Fokus im vergangenen Jahr auf dem Thema „Böden“ lag, soll es in diesem Jahr um die Frage gehen, wie wir alle dazu beitragen können, den urbanen Raum zu einem lebenswerten Ort zu machen. Dazu finden im gesamten Stadtgebiet mehr als 60 Veranstaltungen (*.pdf) statt, in denen noch bis zum 29. Oktober in zahlreichen Vorträgen und Workshops Wissen ausgetauscht und diskutiert werden kann. Im Zentrum soll dabei die Frage stehen, welche Rolle dabei eine aktive Zivilgesellschaft als Impulsgeber eines zukunftsfähigen Wandels spielen kann.

Weiterlesen


Kultur

2. Umundu-Festival

20. Mai 2010 - 16:07 Uhr

Ab kommender Woche findet in Dresden die zweite Auflage des Umundu Festivals für nachhaltigen Konsum in Dresden statt. An insgesamt neun Tagen erfahrt ihr bei zahlreichen interessanten Vorträgen, Filmen und alternativen Stadtrundgängen, wie ihr mit nachhaltigem Konsum auch auf lokaler Ebene Verantwortung übernehmen könnt. Ein Themenschwerpunkt wird in diesem Jahr auf „Nachhaltiger Geldwirtschaft“ liegen. Mit Expertinnen wie Katharina Beck vom Institute for Social Banking (ISB) soll dabei die Wahl der Geldanlagen und die Form der Bankgeschäfte diskutiert werden. Zum Abschluss ist ein großes Open Air Fest mir zahlreichen Ständen und Bands auf dem Martin-Luther-Platz am 5. Juni geplant. Wer Zeit hat und sich an den Vorbereitungen der Veranstaltungen beteiligen möchte, der soll sich bitte direkt bei den Verantwortlichen melden.

Kultur | News

21.-26. September Umundu-Festival

20. September 2009 - 03:30 Uhr

Vom 21. bis zum 26. September findet in Dresden das Umundu Fair Trade Festival statt. An sechs Tagen soll über zahlreiche Vorträge, Filme und der Möglichkeit, sich an alternativen Stadtrundgängen zu beteiligen, auf nachhaltigen Konsum aufmerksam gemacht werden. Den VeranstalterInnen geht es darum, die Rolle des alltäglichen Einkaufs und seine globale Auswirkung deutlich zu machen. Zum Abschluss ist am 26. September ab 11 Uhr ein internationales Kulturfestival mit zahlreichen Bands und einem Fair Trade Markt in der Blauen Fabrik geplant. Der Eintritt ist frei!

Weiterlesen