Nazis

Rassistischer Übergriff in Löbtau

6. Januar 2020 - 18:28 Uhr

Am vergangenen Freitag wurde nach Polizeiangaben auf der Kesselsdorfer Straße in Löbtau eine 42 Jahre alte Frau verletzt, nachdem sie zuvor in einer Straßenbahn der Linie 7 eine 18-Jährige rassistisch beleidigt hatte. Als die jüngere der beiden Frauen erfolglos versuchte, sich den andauernden Beleidigungen zu entziehen, kam es zu einer Auseinandersetzung, bei der die 42-Jährige offenbar leicht verletzt wurde. Der Staatsschutz der Polizei ermittelt nun wegen Beleidigung und Körperverletzung.


Veröffentlicht am 6. Januar 2020 um 18:28 Uhr von Redaktion in Nazis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.