Alle Artikel zum Thema: Günter Wallraff

Freiräume | Kultur

Ausstellung Tatort Stadion zu Gast in Dresden

28. September 2012 - 12:15 Uhr

Schon seit Dienstag befindet sich in den Räumlichkeiten des glücksgas-Stadions die vom Bündnis aktiver Fußballfans (B.A.F.F.) entwickelte Austellung „Tatort Stadion 2“. Noch bis zum 4. Oktober wurden dazu vom Dresdner Fanprojekt e.V. und der antirassistischen Faninitiative 1953international neben der Ausstellung einige interessante Podiumsdiskussionen, Workshops und eine Lesung mit dem bekannten Sportjournalisten und Buchautor Christoph Ruf organisiert.

Weiterlesen


News | Soziales

Allein unter Obdachlosen

20. Dezember 2009 - 15:39 Uhr

Wer zum Abschluss des Jahres noch einmal Lust verspürt, hinter die Fassade der Glitzerwelt zu schauen und etwas Zeit mitbringt, dem/der sei die folgende Reportage über Obdachlosigkeit in Deutschland ans Herz gelegt. Der erfolgreiche Buchautor und Journalist Günter Wallraff war für die Dreharbeiten mehrere Wochen im Westen der Republik als Obdachloser unterwegs und dokumentierte mit versteckter Kamera den Umgang mit Menschen am Rand unserer Gesellschaft. Er zeigt die miserablen Zustände der Notunterkünfte in den für Obdachlose besonders schwierigen Wintermonaten, aber auch die fehlende qualifizierte Betreuung der Menschen, die oft von einem Tag auf den anderen in ihre ausweglose Situation gekommen sind und keine Möglichkeit mehr sehen, wieder am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen.

Weiterlesen


Kultur | News | Soziales

Günter Wallraff kommt nach Dresden

28. Oktober 2009 - 12:05 Uhr

In seinem neuen Film „Schwarz auf Weiss“ thematisiert der Journalist und Autor zahlreichen Bücher, Günter Wallraff, den Rassismus, mit dem farbige Menschen in Deutschland tagtäglich konfrontiert werden. Dabei wird er in einer Situation von Fans des Dresdner Fußballvereins Dynamo bei einem Auswärtsspiel im brandenburgischen Cottbus beschimpft (siehe Video unten).

Aus diesem Grund signalisierte der 67-jährige seine Bereitschaft, mit den Anhängerinnen und Anhängern des Vereins im Rahmen einer Diskussionsrunde ins Gespräch zu kommen. Das Dresdner Fanprojekt sowie Vertreter des Vereins begrüßten die Entscheidung.

Weiterlesen


Kultur | News

22.10.2009 Filmstart von „Schwarz auf Weiss“

14. Oktober 2009 - 16:48 Uhr

Günter WallraffAm 22. Oktober kommt nach über 20 Jahren Filmpause ein neuer Streifen mit Rechercheergebnissen des investigativen Journalisten und deutschen Schriftstellers Günter Wallraff in ausgewählte Kinos. Für seinen neuen Film „Schwarz auf weiss“ war er wieder unerkannt mit versteckter Kamera unterwegs, um einen kontroversen und entlarvenden Blick hinter die Fassade unserer Gesellschaft zu werfen. Für „Schwarz auf weiss“ lebte er eine zeitlang als Obdachloser in Container-Notunterkünften, versuchte mit aufwendiger Maske als somalischer Bürgerkriegsflüchtling eine Wohnung zu mieten und legte umstrittene Methoden von Telefon-Drückerkolonnen in zwei Callcentern in Köln offen.

Weiterlesen