Freiräume | Kultur | Soziales

Libertäre Tage vom 4. bis zum 10. September in Dresden

2. September 2017 - 15:13 Uhr

Zum nunmehr schon vierten Mal finden auch in diesem Jahr in der kommenden Woche wieder die Libertären Tage mit einer ganzen Reihe von Veranstaltungen statt. Neben Diskussionen und Vorträgen zu Themen wie Anarchismus und Feminismus wird es auch eine Vielzahl an Workshops geben, in denen ihr nicht nur lernen könnt, eigene Radiosendungen zu produzieren, sondern mit prominenten Gästen auch einen Rollstuhl-Workshop besuchen könnt. Ein Höhepunkt ist am 9. September ein freier Markt für Bücher und Kindersachen in der Friedrichstädter Betriebsküche. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen an verschiedenen Orten im Stadtgebiet von Dresden ist selbstverständlich frei. Vorläufiges Veranstaltungsprogramm:
Montag – Intro (04.09) 17:00 – 18:30 Einführungsveranstaltung was ist Anarchismus und Vorstellung des Anarchistischen Netzwerkes @ Interrobang 19:00 – 20:30 Grundthesen des Anarchosyndikalismus @ Interrobang 20:30 – 22:00 Film Vivir la Utopie @ Martin-Luther Platz Dienstag (05.09) 18:00 – 19:30 Vielfältige Perspektiven jüdischen Lebens ausserhalb der Shoa und israelischer Staatspolitik @ Hole of Fame Mittwoch – Protest und Repression (06.09) 17:00 – 19:30 Einführungsworkshop zu Justizsystem, Strafe und Knast @ Platzda 20:00 – 21:30 Die Proteste gegen den G20-Gipfel. Erfahrungsbericht, politische Bewertung und anarchistische Kritik @ Platzda Donnerstag (07.09) 16:00 – 20:00 Wheelchair-Skating-Workshop @ Skatepark Innenstadt Lingnerallee Freitag – Feminismus und Radio (08.09) Die Betriebsküche ist barrierefrei und hat eine rollstuhlgerechte Toilette. 15:00 – 17:30 Feministischer Stadtrundgang @ Postplatz 18:00 – 19:30 Anarchistisch-Feministische Positionen zur Jahrhundertwende 19./20. Jahrhundert @ Betriebsküche 20:00 – 21:30 Kritik an Queertheorie @ Betriebsküche 16:00 – 22:00 Workshop: Schreiben fürs Hören, Texten fürs Radio @ Coloradio Samstag – Free Market und Workshops (09.09) Ein ganzer Tag in der Betriebsküche mit Büchermarkt, KinderKleidungAustausch, Veranstaltungen und Workshops, dem Film La Commune (Paris, 1871), veganem Barbecue und vielem mehr. Die Betriebsküche ist barrierefrei und hat eine rolligerechte Toilette. 12:00 – 18:00 Kinder_Kleidung_Austausch meets really really free Book Market @ Betriebsküche 12:00 – 15:30 Workshop „Verstehen verstehen“ @ Betriebsküche 16:00 – 17:30 Vortrag „Wir sind Russen, Gott ist mit uns“ @ Betriebsküche 16:00 – 18:00 „Gegen JEDE Herrschaft“ – Anarchistische Perspektiven auf Parlamentarismus und Wahlen @ Betriebsküche 10:00 – 18:00 Workshop Feministische Lektüren: Das Politische in der Literatur. @ Coloradio Sonntag – Kommunikation, Radio und Technik (10.09) 10:00 – 16:00 Workshop How to do Radio (für Anfänger*innen) @ Coloradio 12:00 – 13:30 Für alle Sportsfreund*innen der Sperrtechnik: Lockpicking Area & Workshop! @ c3d2 14:00 – 16:00 Technik und Emanzipation 16:30 – 18:00 Internationale anarchistische Radioprojekte als Ergebnis intensiver Vernetzungsbemühungen @ Coloradio

Veröffentlicht am 2. September 2017 um 15:13 Uhr von Paul in Freiräume, Kultur, Soziales

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.