Lesenswert

Untersuchungsausschuss zum „Sachsensumpf“ tagte: Ex-Präsident des Verfassungsschutzes widerlegt „Teebeutel-These“

6. Februar 2012 - 12:18 Uhr

Während die Oppositionsparteien im Sächsischen Landtag derzeit vergeblich darum ringen, einen eigenständigen Untersuchungsausschuss zur Nazi-Terrorzelle NSU etabliert zu bekommen, tagen die anderen beiden Ausschüsse regelmäßig und mit immer neuen Einblicken.

Quelle: Leipziger Internet Zeitung (03.02.2012)


Veröffentlicht am 6. Februar 2012 um 12:18 Uhr von Redaktion in Lesenswert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.